Unsere Hotline

0241 559693-0

Mo.-Fr. 8:00 - 17:00 Uhr

Zahlarten bei 2ndsoft


Social Media

  



Sicher einkaufen
2ndsoft.de, Ihr Spezialist
für Software An- & Verkauf,
ist ein von Trusted Shops geprüfter Onlinehändler mit Gütesiegel und Käuferschutz. Mehr...

Shop-Blog

Mai 25 2016

Windows 10 Upgrade: Bug sorgt für Passwort-Probleme


Ein Passwort zu vergessen, kann passieren. Dass ein Passwort bei korrekter Eingabe als falsch interpretiert wird, ist seltener. Genau diesen Fehler berichten derzeit zahlreiche NutzerInnen in diversen Foren und Blogs. Dort ist zu lesen, dass die Passworteingabe bei Windows 10 nicht erfolgreich durchgeführt werden kann, nachdem ein Upgrade auf das Betriebssystem durchgeführt wurde. Aber kein Grund zur Panik. Wenn Sie trotz Eingabe des korrekten Passworts keinen Zugriff auf Ihren Account erhalten, müssen Sie nicht zwangsläufig formatieren und das Betriebssystem neu aufsetzen. Es geht auch anders.

Fehlerhafter Tastaturtreiber: Ziffernblock meiden

Es kann in einigen Fällen passieren, dass der Tastaturtreiber nach dem Upgrade auf Windows 10 nicht korrekt arbeitet. Das kann zur Folge haben, dass der Ziffernblock deaktiviert oder fehlerhaft belegt ist. Meiden Sie bei Problemen mit der Passworteingabe also den Ziffernblock der Tastatur und nutzen Sie die Zahlenreihe. Achten Sie auch darauf, dass das Tastaturlayout auf Deutsch eingestellt ist.

Passwort des Microsoft-Kontos zurücksetzen

Bei Nutzung eines Microsoft-Accounts können Sie auch das Kennwort zurücksetzen, sollten Sie dieses wirklich vergessen haben. Hier (account.live.com/password/reset) gelangen Sie zur entsprechenden Microsoft-Webseite, bei der Sie das Password ändern können. Ist Ihnen nicht nur das Passwort unbekannt, sondern auch der Benutzername, müssen Sie mehrere Sicherheitsanfragen durchlaufen. Den via E-Mail geschickten Sicherheitscode müssen Sie im entsprechenden Feld des Microsoft-Live-Accounts eingeben, um ein neues Passwort zu wählen.

Google del.icio.us WebNews Yigg