Unsere Hotline

0241 559693-0

Mo.-Fr. 8:00 - 17:00 Uhr

Zahlarten bei 2ndsoft


Social Media

  



Sicher einkaufen
2ndsoft.de, Ihr Spezialist
für Software An- & Verkauf,
ist ein von Trusted Shops geprüfter Onlinehändler mit Gütesiegel und Käuferschutz. Mehr...

Shop-Blog

Jul 07 2016

Windows XP Service Pack 3 – 2ndsoft GmbH bietet OS-Klassiker


Zum 8. April 2014 wurde der Support für Windows XP nach zwölf Jahren eingestellt. Obwohl Microsoft offiziell dazu rät, das in die Tage gekommene Betriebssystem durch eine modernere Version zu ersetzen, verwenden noch immer rund zehn Prozent der weltweiten Computer-User Windows XP (Stand: 1. Juli 2016, NetMarketShare.com).

Viele Unternehmen sind auf Windows XP angewiesen


Das liegt darin begründet, dass viele Unternehmen und Privatpersonen keine andere Wahl haben, als weiterhin auf Windows XP zu setzen. Denn nicht wenige Arbeitsumgebungen setzen auf Hard- und/ oder Software, die ausschließlich unter Windows XP läuft. Eine Verwendung dieser Hard- und/ oder Software mit einem aktuelleren Betriebssystem ist nicht möglich.

Auf dem neuesten Stand: Service Pack 3 (SP3) und inoffizielle Updates


Für eine möglichst sichere Nutzung von Windows XP sollte zwingend das offizielle Service Pack 3 (SP3) installiert werden. Das Software-Paket enthält Updates zur Schließung von Sicherheitslücken und bringt außerdem einige Features mit, die zuvor separat heruntergeladen werden mussten. So sind unter anderem der Background Intelligent Transfer Service (Bits) 2.5, der Windows Installer 3.1, die Management-Console (MMC) 3.0 und Core XML Services (MSXML) 6.0 enthalten. Seit April 2014 liefert Microsoft keine offiziellen Updates mehr, weshalb bei der Verwendung von Windows XP einige Grundlagen beachtet werden sollten. Verzichtet werden sollte unbedingt auf die Nutzung des Internet Explorers, auch Java und Adobe Flash Player sind sicherheitstechnisch anfällig. Einige Fachzeitschriften, darunter etwa Netzwelt, bieten ein inoffizielles Service Pack 4 an, das weitere Updates enthält, die das Sicherheitsniveau heben sollen.

Microsoft bietet Service Pack 3 nicht mehr zum Download an

Das Service Pack 3 (SP3) für Windows XP bietet Microsoft nicht mehr offiziell zum Download an. Auch wenn es verständlich scheint, dass der Support-Zyklus für ein Betriebssystem irgendwann endet, schafft die bewusste Entscheidung, das Service Pack aus dem Download-Bereich der Webseite zu entfernen, einen faden Beigeschmack. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass Microsoft vielseitigste Möglichkeiten nutzt, um Windows 10 zu verbreiten.

2ndsoft GmbH bietet Windows-XP-Bestände zu guten Konditionen an

Die 2ndsoft GmbH bietet noch Bestände von Microsoft Windows XP (SP3) an. Diese Software eignet sich insbesondere für Unternehmen, die auf dieses Betriebssystem angewiesen sind und die aktuellste, offiziell herausgegebene Betriebssystem-Version nutzen möchten. Auf Grundlage von Windows XP (SP3) kann eine XP-Arbeitsumgebung geschaffen werden, die ein Höchstmaß an möglicher Sicherheit für das nicht mehr unterstützte Betriebssystem bietet. Windows XP ist bei der Aachener 2ndsoft GmbH zu sehr guten Konditionen und noch in größerer Stückzahl vorhanden. Die Echtheitsprüfung, ein schneller Versand und die absolute Rechtssicherheit runden das Komplettpaket ab. Wenn Sie weitere Fragen zur Lizenzierung von Windows XP haben oder sich über Möglichkeiten für Ihr Unternehmen informieren möchten, steht Ihnen unser Support-Team während der Geschäftszeiten via E-Mail oder Telefon mit Rat und Tat zur Seite.

Hier geht's zum Angebot! Windows XP Professional (Service Pack 3, deutsch, SB/OEM, SKU: E85-07529) als Neu- oder Gebrauchtsoftware kaufen.

Google del.icio.us WebNews Yigg