Unsere Hotline

0241 559693-0

Mo.-Fr. 8:00 - 17:00 Uhr

Zahlarten bei 2ndsoft


Social Media

  



Sicher einkaufen
2ndsoft.de, Ihr Spezialist
für Software An- & Verkauf,
ist ein von Trusted Shops geprüfter Onlinehändler mit Gütesiegel und Käuferschutz. Mehr...

Dassault Systèmes

4 Produktgruppen

  • SolidWorks 2017
    ab 7.890,00 EUR
    inkl. 19 % MwSt.
    zzgl.

    SolidWorks 2017

  • SolidWorks 2016
    ab 5.699,00 EUR
    inkl. 19 % MwSt.
    zzgl.

    SolidWorks 2016

  • SolidWorks 2018
    ab 6.990,00 EUR
    inkl. 19 % MwSt.
    zzgl.

    SolidWorks 2018

Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln) Seiten:  1 



Dassault Systèmes SolidWorks - Editionsvergleich - Allgemeiner Vergleich der Pakete Standard, Professional, Premium, Student Design Kit und Student Edition

SolidWorks ist eine kommerzielle 3D-CAD-Software, die bei der computerunterstützten mechanischen Konstruktion eingesetzt wird. Insbesondere in den Branchen Maschinen- und Werkzeugbau, Blechbearbeitung, Industrie- und Konsumgüterdesign, Schiffbau, Medizintechnik und Anlagenbau findet das Programm Verwendung. Laut Hersteller wird SolidWorks weltweit von über 2,1 Millionen Entwicklern und Konstrukteuren eingesetzt. Jede Version von SolidWorks ist in diversen Paketen erhältlich, die unterschiedlich breit gefächerte Lösungen zur Erstellung von parametrischer Modelle, Baugruppen und Zeichnungen enthält. Üblicherweise ist SolidWorks in den Paketen Standard, Professional und Premium erhältlich, darüber hinaus bieten die Educational Products (Student Design Kit, Education Edition, Student Edition) Softwarelösungen für Schüler und Studierende.

SolidWorks Standard
SolidWorks Standard stellt das Kernprodukt der Pakete dar. Im Paket sind umfangreiche Werkzeuge zur 3D-CAD-Konstruktion enthalten, darunter Skizze, Einzelteile und Baugruppen sowie 2D-Zeichnungen. Auch die Kollisionsanalyse ist Bestandteil des Standardpakets, weitergehend ist der Bohrungsassistent mit Unterstützung der gängigen Industrienormen implementiert. Dieser enthält in der Standardversion aber nicht die gesamte Toolbox. Weitergehend sind im Standardpaket die Module Animation und Visualisierung, Blechteile mit Abwicklung (Blechmodul), Schweißkonstruktionen und Oberflächenmodellierung. Komplettiert wird das Standard-Paket durch SolidWorks Simulation Xpress, einem einfachen Elementanalyse-Programm, und CAD-Schnittstellen zum Datenaustausch in 2D und 3D mit anderen CAD-Anwendungen.

SolidWorks Professional
SolidWorks Professional enthält die Features des Standard-Pakets und erweitert den Funktionsumfang um zusätzliche Möglichkeiten. Zu den weiteren Modulen zählen die Toolbox (u.a. wichtige 3D-Normteile), SolidWorks Animator, Design Checker, SolidWorks eDrawings Professional, FeatureWorks, SolidWorks Workgroup PDM, PhotoView 360, Task Scheduler, Utilities, 3D Instant Website und SolidWorks Costing.

SolidWorks Premium
Das Premium-Paket bietet den vollständigen SolidWorks-Funktionsumfang und enthält alle Features der Standard- und Premium-Pakets sowie die Module SolidWorks Simulation, SolidWorks Motion, Routing, ScanTo3D, TolAnalyst und CircuitWorks.

SolidWorks Student Design Kit
Das SolidWorks Student Design Kit ist eine Testversion der SolidWorks Education Edition. Die Software weist eine reduzierte Funktionalität auf. Die SolidWorks Education Edition richtet sich an Schüler. Die lizenzierte Version enthält neben der SolidWorks Premium-Software die Konstruktionsprüfungssoftware SimulationXpress.

SolidWorks Student Edition
Die Student Edition ist auch für den Einsatz außerhalb des Klassenzimmers gedacht. Neben der SolidWorks Standard-Version und eDrawings kann zwischen Paket mit oder ohne SimulationXpress gewählt werden.

Hier eine zusammenfassende Tabelle der wichtigsten SolidWorks-Editionen und den entsprechenden Features:
Funktion / Paket SolidWorks Standard SolidWorks Professional SolidWorks Premium
Werkzeuge für 3D-CAD-Konstruktion: Skizze, Einzelteile, Baugruppen, 2D-Zeichnungen ja ja ja
Kollisionsanalyse ja ja ja
Bohrungsassistent (Unterstützung gängiger Industrienormen, jedoch nicht ganze Toolbox) ja ja ja
Blechmodul (Blechteile mit Abwicklung) ja ja ja
Animation und Visualisierung ja ja ja
Schweißkonstruktionen ja ja ja
Oberflächenmodellierung ja ja ja
SolidWorks Simulation Xpress (einfaches Elementanalyse-Programm) ja ja ja
CAD-Schnittstellen zum Datenaustausch mit anderen CAD-Programmen in 2D / 3D ja ja ja
Toolbox nein ja ja
SolidWorks Animator nein ja ja
Design Checker nein ja ja
SolidWorks eDrawings Professional nein ja ja
FeatureWorks nein ja ja
PhotoView 360 nein ja ja
Task Scheduler nein ja ja
Utilities nein ja ja
3D Instant Website nein ja ja
SolidWorks Costing nein ja ja
SolidWorks Simulation nein nein ja
SolidWorks Motion nein nein ja
Routing nein nein ja
ScanTo3D nein nein ja
TolAnalyst nein nein ja
CircuitWorks nein nein ja


Neuerungen in SolidWorks 2017, 2016, 2015, 2014, 2013 und 2009

SolidWorks-Version Neuerung / Verbesserung
SolidWorks 2017 SolidWorks 3D-Interconnect - Nahtloses Arbeiten und erheblich schnellere Durchführung von Konstruktionsänderungen
Verbesserte Einsatzmöglichkeiten bei großen Baugruppen - Beschleunigt die Konstruktion großer Baugruppen und führt das Layout von Maschinen und Ausrüstung durch
Weitere leistungsstarke Modellierungswerkzeuge - Schnellere, einfachere Modellierung mit weniger Auswahl- und Klickvorgängen
Rendering und Animation durch Visualize enorm gesteigert - Bedeutende Leistungsverbesserung bei der Rendergeschwindigkeit und verbesserter Workflow zwischen Modellierung, Rendern und Anzeige
Verbesserte Teilemodellierungsfunktionen - Erweiterte Modellierungsfunktionen verbessern die Genauigkeit und beschleunigen die Konstruktion
Schnellere Erstellung von 2D-Zeichnungen - Vereinfachte, schnellere Zeichnungserstellung
Erweiterte Funktionen für die modellbasierte Definition - Einfache Migration von 2D-Zeichnungen zu MBD und zeichnungslose Fertigung (MBE)
Elektrotechnikkonstruktion und Elektronikdesign - Erweiterte Funktionen bedeuten höhere Produktivität für die elektrische Konstruktion
Vereinfachte Konstruktionsvalidierung - Simulation für mehr Anwendungsfälle erweitert – erweiterte Funktionen bewältigen mehr Konstruktionsszenarien
Konstruktion und Fertigung integrieren - Erweiterung der SolidWorks-Funktionen für das Herstellerökosystem
Verbessertes Datenmanagement und Zusammenarbeit - Zusammenarbeit auf mehreren Ebenen und effizientere Datenverwaltung
SolidWorks 2016 SolidWorks Visualize (in SolidWorks 2016 Professional und Premium enthalten) - realistischeres und schnelleres Rendering in Fotoqualität
Verbesserte Teilemodellierungsfunktionen - erweiterte Modellierungsfunktionen verbessern die Genauigkeit und beschleunigen die Konstruktion
Optimierte Baugruppenentwicklung - schnellere Erstellung von Baugruppen
Schnellere Erstellung von 2D-Zeichnungen - Vereinfachte Erstellung von Zeichnungen
Verbesserte "zeichnungslose" Fertigung - Schnellere Erstellung von 3D-Maßen und Toleranzen sowie optimierte Funktionen für die nachgelagerte Fertigung
Verbesserte Elektrokonstruktion und Kommunikation - Höhere Produktivität bei der Elektrokonstruktion
Vereinfachung der Konstruktion - Verringerte Anzahl an Auswahlschritten und Klicks bei der Funktion, die Sie am meisten verwenden
Vereinfachte Konstruktionsvalidierung - Schnellere, intuitivere Konstruktionsvalidierung.
Konstruktion und Fertigung verbinden - Erweitern der SOLIDWORKS-Funktionen für die Fertigung
Erweiterte Kommunikation und Zusammenarbeit - Neue, verbesserte Datenverwaltung und Werkzeuge für die Zusammenarbeit
SolidWorks 2015 Neue Workflows zur Produktentwicklung (SolidWorks Model Based Definition, SolidWorks Treehouse und automatische Vorbereitung von Modellen für den Export in AEC-Anwendungen)
Integrierte Funktionen verbinden Konstruktion und Fertigung (SolidWorks Inspection, SolidWorks Costing, etc.)
Leistungssteigerung (50 Prozent kleinere Dateien, schnellere Komponentenmustererstellung, effizientere Verwaltung größerer Datenbestände, etc.)
Modellieren von Teilen und Oberflächen (neue Features bei Skizzen, Splines, Mustern und erweiterter Geometrie)
Baugruppen (Verknüpfungen, Leitungsführung, Simulation, Ansichten)
SolidWorks 2014 Fokussiertes Konstruktionswerkzeug
Integrierte Workflows erhalten Verbesserungen
Erhöhte Leistung durch schnellere Systemreaktionszeiten und weniger erforderliche Benutzerinteraktion
Verbesserte Visualisierung durch Grafiken und Visualisierungswerkzeuge
zahlreiche Erweiterungen erhalten Verbesserungen
SolidWorks 2013 Leistungsstärkere Konstruktionsfunktionen (schnelleres und präziseres Modellieren und Überprüfen komplexer Geometrien)
Effektivere Zusammenarbeit bei Konstruktion und Produktentwicklung (durch neue Werkzeuge in puncto Versions-Interoperabilität, Produktionskostenberechnung und technischer Kommunikation)
Erhöhte Leistung und Produktivität, höhere Verarbeitungsleistung, bessere Überwachung von Funktionalität und Leistung der Software
SolidWorks 2009 Geschwindigkeitssteigerung von bis zu 65% im Vergleich zum Vorgänger
Performance-Optimierungen im Fokus der Forschung
Neu: SpeedPak - neuer Ansatz beim Umgang mit großen Baugruppen führt zu weniger Arbeitsspeicherbedarf ohne Qualitätsverlust
260 Verbesserungen, oftmals auf Basis von Kundenwünschen
Verbesserte Workflow- und Verifizierungsfunktionen
SolidWorks Simulation Software bietet anpassbare Warnfunktionen durch benutzerdefinierte Toleranzwerte
Qualitätssicherungsfunktion: Abstandsprüfung für Baugruppen
Implementierung von elektronischen Konstruktionen mit CircuitWorks
Verbesserungen bei der Erstellung von 2D-Zeichnungen
Vereinfachte Kunststoffkonstruktion
Vollständige assoziative Integration mit allen SolidWorks-Softwareprodukten