Windows 2003 Enterprise Server Edition R2

Auf Lager
SKU
2866
Artikel für gruppiertes Produkt
Image Artikelname
Windows 2003 Enterprise Server Edition R2 mit 25 CALs OEM/OSB Vollversion, multilanguage
SKU: P72-02570
Windows 2003 Enterprise Server Edition R2 32-Bit mit 25 Clients (1-8 CPU), embedded - neu
SKU: P72-02062
Windows 2003 Enterprise Server Edition R2 x64 mit 25 Clients (1-8 CPU), embedded - neu
SKU: P72-02061
3 Artikel
Der Name Windows fasst alle aktuellen Betriebssysteme von Microsoft zusammen. Windows 95, 98, 98 SE und Me waren noch keine eigenständigen Betriebssysteme, sondern nur grafische Benutzeroberflächen für MS-DOS.
Alle Windows-Server sowie Windows NT, 2000, XP, Vista, 7, 8.x und 10 hingegen stellen eigene Betriebssysteme auf NT-Basis dar.

Windows 2003 ist der Nachfolger von Windows 2000 Server.
Es gibt davon mehrere 32-Bit-Editionen und 3 verschiedene 64-Bit-Editionen.

Systemvoraussetzungen für 32-Bit-Plattform>:
  • ein bis acht Prozessor(en) mit mindestens 550 MHz
  • mind. 256 MB RAM (max. 64 GB unterstützt)
  • mind. 1,2 GB freier Festplattenplatz
  • CD-ROM-Laufwerk

Systemvoraussetzungen für x64-Plattform:
  • ein bis acht Prozessor(en) mit mindestens 550 MHz
  • mind. 256 MB RAM (max. 1 TB unterstützt)
  • mind. 1,2 GB freier Festplattenplatz
  • CD-ROM-Laufwerk

Windows 2003 Enterprise Server Edition R2 unterstützt Clustering mit bis zu acht Knoten mittels Microsoft Cluster Server (MSCS). Es gab gegenüber der ersten Ausgabe von Windows 2003-Server leichte Verbesserungen bei der Verwaltung von Zweigstellenservern, bei der Speicherverwaltung sowie bei organisationsübergreifender
Anwendungsentwicklung.

Weitere Informationen
Version 2003
Edition Enterprise Server
Sonstiges R2