Zugriffslizenzen (Geräte) für Windows Small Business 2003 Server

Auf Lager
SKU
2874
Artikel für gruppiertes Produkt
Bild Artikelname
Windows Small Business Server 2003 Client Access Device Transition Pak für 5 Clients, deutsch
EAN: 805529706903
SKU: T74-01135
5 Zugriffslizenzen (Geräte) für Windows Small Business 2003 Server, SB/non-OSB, deutsch - neu
SKU: T74-01042
5 Zugriffslizenzen (Geräte) für Windows Small Business 2003 Server, MLP
SKU: T74-00002
Windows Small Business Server 2003 Client Access Device Transition Pak für 5 Clients - neu
EAN: 805529704848
SKU: T74-01130
Windows Small Business Server 2003 Client Access Device Transition Pak für 20 Clients - neu
EAN: 0805529704862
SKU: T74-01132
5 Artikel
Bei Windows Small Business Server (auch SBS oder "Back Office Small Business" genannt) handelt es sich um ein auf den Einsatz in kleinen bis mittleren Unternehmen spezialisiertes Windows-Server-Paket.

Windows Small Business Server 2003, den Nachfolger des Backoffice 2000 Small Business-Servers, gibt es in 2 Editionen.
Windows Small Business Server 2003 enthält bereits einen Mailserver (Exchange-Server) sowie - nur in der Premium-Edition - einen Datenbankserver (SQL-Server) und lässt sich auf maximal 75 Arbeitsplätze erweitern.
Systemvoraussetzungen:
  • ein bis zwei Prozessor(en) mit mindestens 550 MHz
  • mind. 384 MB RAM (max. 4 GB unterstützt)
  • mind. 4 GB freier Festplattenplatz
  • CD-ROM-Laufwerk

Ein Terminal Server für den Application-Server-Modus ist NICHT integriert, lediglich eine Remote-Desktop-Verbindung zwecks Administration ist möglich. Der Windows Small Business Server 2003 muss erster Domänen-Controller im AD sein und unterstützt keine Vertrauensstellungen mit anderen Domänen.

Windows Small Business Server 2003 Client Access Device: Zugriffslizenzen für Geräte

Weitere Informationen
Version 2003
Edition Client Access Device