5 Zugriffslizenzen (Geräte) für Windows 2003 Server, SB, deutsch

Auf Lager
SKU
2134
5,00 € 4,20 €
Der Name Windows fasst alle aktuellen Betriebssysteme von Microsoft zusammen. Windows 95, 98, 98 SE und Me waren noch keine eigenständigen Betriebssysteme, sondern nur grafische Benutzeroberflächen für MS-DOS.
Alle Windows-Server sowie Windows NT, 2000, XP, Vista, 7, 8.x und 10 hingegen stellen eigene Betriebssysteme auf NT-Basis dar.

Windows 2003 ist der Nachfolger von Windows 2000 Server.
Es gibt davon mehrere 32-Bit-Editionen und 3 verschiedene 64-Bit-Editionen.

Windows 2003 Client Access Licenses: zusätzliche Zugriffslizenzen für den Windows 2003 Server Standard, Enterprise oder Datacenter Edition. Die Zugriffslizenzen sind für jeden Arbeitsplatzcomputer nötig, der auf die Dienste des Windows-2003-Servers zugreift. Die Zugriffslizenzen ersetzen jedoch nicht die Betriebssystemlizenz der Arbeitsplatzcomputer!

Es gibt Device-CALs ("Pro-Geräte-Lizensierung") und User-CALs ("Pro-Benutzer-Lizenzierung"). Die Wahl sollte auf Device-CALs fallen, wenn mehr Benutzer als Geräte im Unternehmen existieren (z.B. Schichtarbeit) und auf User-CALs, wenn mehr Geräte als Benutzer existieren (z.B. benutzen Mitarbeiter Desktop-PC und Smartphone im Netz).

Weitere Informationen
Version 2003
Edition Client Access Device
Sprache deutsch
Vertriebsart SB/non-OSB
Datenträger keine
Betriebssystem Windows 2003 Server R2, Windows 2003 Server
Anzahl Clients 5
SKU (stock keeping unit) R18-00896
neu/gebraucht gebraucht