Vertrauen ist gut, Kontrolle besser

Wenn es um das Thema "Handel mit gebrauchten Softwarelizenzen" geht, hat man vor allem die medienwirksame Auseinandersetzung zwischen UsedSoft und Microsoft vor Augen.

 

Die Vorteile für den Makler liegen auf der Hand - geringe Kapitalbindung, kaum Risiko sowie hohe Renditen - die Nachteile für die Anwenderunternehmen allerdings auch.

 

Dass es auch anders geht beweisen beispielsweise Firmen wie Susensoftware (...), 2ndSoft, USC GmbH und Preo Software AG. Hinter allen Firmen steckt ein erfahrenes Managementteam mit teilweise jahrzehntelanger Erfahrung in der IT-Branche, alle sind schon seit mehreren Jahren im Markt unterwegs und erfolgreich.

 

Lesen Sie hier den ganzen Artikel bei channelpartner.de.